Rahmenbedingungen für die Schülercup-Saison 2006/2007

Drucken

Geschrieben von: Jürgen Wetteroth

Auch in der Saison 2006/2007 wird es neben der U14- und der U17-Liga wieder Turniere für Kinder und Jugendliche geben, die prinzipiell auch für alle anderen Jugend-Teams offen sind. Vereine, die einen Schülercup (in Eigenregie) ausrichten möchten, werden gebeten, sich frühzeitig mit dem Schülercup-Koordinator Jürgen Wetteroth in Verbindung zu setzen, um die Termine mit den übrigen BWUV-Veranstaltungen zu koordinieren und sie rechtzeitig auf www.bwuv.de bekanntzugeben.

Da es nach wie vor nicht allzu viele Jugendmannschaften im BWUV-Gebiet gibt, wurde vor Beginn der Saison eine statistische Erhebung gemacht, um die Jahrgänge der Spieler in den verschiedenen Vereine zu eruieren. Auf dieser Grundlage werden für die Saison 2006/2007 folgende Altersklassen empfohlen, wobei es letztlich in der Verantwortung der Turnierveranstalter liegt, die Kategorien für die eigenen Schülercups festzulegen:

U17: Jungen des Jahrgangs 1991 und jünger, Mädchen des Jahrgangs 1990 und jünger
U14: Jungen des Jahrgangs 1994 und jünger, Mädchen des Jahrgangs 1993 und jünger
U11: Jungen des Jahrgangs 1997 und jünger, Mädchen des Jahrgangs 1996 und jünger

Kontakt, auch für weitere Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.