Ausschreibung der Saison 2019/20

Drucken

Geschrieben von: Timo Köllner Sonntag, den 23. Juni 2019 um 19:30 Uhr

Ab sofort können bis zum 31. Juli Mannschaften für den Spielbetrieb von Floorball BW in der Saison 2019/20 gemeldet werden. Alle notwendigen Dokumente finden sich im Download-Bereich unserer Homepage. Folgende Mail ist hierzu heute an alle Mitglieder des FVBW rausgegangen.

 

 

Liebe Mitglieder des FVBW,

ab sofort könnt ihr eure Teams für die Wettbewerbe des FVBWs in der Saison 2019/20 melden. Alle notwendigen Informationen zu den hiermit ausgeschriebenen Ligen könnt ihr den beigefügten Dokumenten entnehmen, d.h. der Spielordnung (SPO), der Finanzordnung (FZO), der Schiedsrichterordnung (SRO) und den Durchführungsbestimmungen der SBK (DFB) des FVBW. Die Dokumente sind wie gewohnt auch im Download-Bereich unserer Homepage https://floorball-bw.de zu finden. Die Frist für die Meldung der Teams endet am 31.07.2019. Für die Meldung ist in jedem Fall das Formular (Meldeformular 2019-20.pdf) zu verwenden und unterschrieben und eingescannt an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu senden. Falls ihr eine Spielgemeinschaft melden wollt, verwendet bitte den SG-Antrag.

Die Hallenzeiten für die Heimspieltage sind ebenfalls bis zum 31.07.2019 zu melden. Bitte verwendet hierzu die Tabelle im Terminmeldeformular. Die Angabe der Adresse der Halle ist notwendig, um den Saisonmanager direkt mit den Anfahrtsdaten zu befüllen.
Beachtet bei der Terminangabe bitte auch den angehängten Terminkalender, insbesondere die Ferientermine, IFF-Wochenenden und Pokaltermine. Tage an denen kein(!) Spielbetrieb möglich ist, sind grau hinterlegt. Neben den Herren-Ligen (Verbandsliga KF und Regionalliga Süd GF), werden auch wieder Jugendligen in den Altersklassen U11 - U17 KF ausgeschrieben. Eine Änderung des Spielmodus gibt es in keiner dieser Ligen. Eine Teilnahme an den Ligen außer Konkurrenz (mit Spielern der nächst höheren Altersklasse) ist weiterhin denkbar. Bitte sprecht uns darauf an, falls euch sonst keine Teilnahme möglich ist.

Zusätzlich zu den FVBW weit ausgeschriebenen Ligen werden mit der Regionalliga Süd (Damen KF) und der Regionalliga Süd (U17 GF) zwei gemeinsame Spielbetriebe mit dem Floorball-Verband Bayern (FVB) ausgeschrieben. In diesem Jahr übernehmen wir wieder die Leitung dieser beiden Ligen.

Nach den erfolgreichen Ausgaben der letzten Saisons werden die Süddeutschen Meisterschaften auch diese Saison fortgeführt. Es gibt hierbei keine Änderungen am Modus oder den Qualifikationskriterien. In diesem Jahr gibt es wieder ein paar Änderungen an den Ordnungen, sowohl von Floorball Deutschland als auch Floorball BW, auf die ich euch explizit hinweisen möchte.

Im Spielbetrieb des FVBW wurde zu dieser Saison die sog. "One-Year-Overage" Regelung eingeführt, hierbei dürfen bis zu vier Spielerinnen in Jugendmannschaften bis zu einem Jahr älter sein, als es die entsprechende Altersklasse vorsieht.

Die Kilometerpauschale auch für die Anfahrt von externen Schiedsrichtern wurde auf 30 ct/km angehoben. Dies betrifft im Normalfall nur die Herren Regionalliga auf dem Großfeld. In der Regionalliga Süd U17 (GF) wird bei einem Unentschieden nach
regulärer Spielzeit eine 5-minütige Verlängerung gespielt im Modus Sudden Death. Ein Penaltyschießen findet nicht statt.

Die Teilnahmegebühr für die Süddeutschen Meisterschaften wird abgeschafft, die Schiedsrichterpauschale im Gegenzug, aber um 20,- € angehoben, so dass diese nun 50,- € beträgt, aber so auch komplett an die Schiedsrichter ausbezahlt wird. Die Anfahrtskosten der Schiedsrichter werden weiterhin anteilig von den Teilnehmern getragen.

Zu guter Letzt noch der Hinweis auf zwei Änderungen bei Floorball Deutschland, die wir nicht auf regionaler Eben übernommen haben. Ab der kommenden Saison 2019/20 müssen minderjährige Spieler bei allen Wettbewerben, die von Floorball Deutschland veranstaltet werden, Schutzbrillen tragen. Das betrifft also die Endrunden der Deutschen Meisterschaften, den Floorball Deutschland Pokal und die Bundesligen. Weiterhin hat Floorball Deutschland im Herren Spielbetrieb (GF und KF) eine Altersgrenze eingeführt, so dass nur noch Spieler, die im Jahr 2019 das 15. Lebensjahr vollendet haben, mitspielen dürfen.

Ich bitte euch, die Ordnungen und die Durchführungsbestimmungen aufmerksam zu lesen, dies erspart immer wieder einiges an Nerven und Diskussionen. Bei Rückfragen jeglicher Art steht euch die SBK gerne
zur Verfügung ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).