Ehrungen im Vorstand

PDFDruckenE-Mail

Für langjähriges Engagement im Verband verbunden mit runden Geburtstagen wurden in den vergangenen Wochen und Monaten mehrere Vorstandsmitglieder geehrt.

Den Anfang machte Thomas Haas, der am Rande eines Spieltags von Präsident Jürgen Wetteroth und dem inzwischen gewählten Vizepräsidenten Uwe Meyerdirks ausgezeichnet wurde. Seit 2006 als Kassenwart im Vorstand aktiv, wechselte er 2009 in das Amt des Vizepräsidenten und RSK-Leiters. Nach insgesamt zwölf Jahren schied er dann schließlich 2018 als dienstältestes Vorstandsmitglied aus dem Führungsgremium aus, wird sich künftig aber weiterhin als Leiter der RSK um die Schiedsrichterausbildung in Baden-Württemberg kümmern.

Ebenfalls Ende vergangenen Jahres geehrt wurde Annegret Seitz, die 2009 die Kassenführung von Thomas Haas übernahm und diese bis 2017 für den Verband betreute. Seit der Übergabe an den neuen Kassenwart Girts Ozols ist sie als Vizepräsidentin in verschiedenen Bereichen von Floorball BW tätig, u.a. Öffentlichkeitsarbeit, Neuerungen durch den Beitritt in den BSB Nord oder Verwaltung.

Die Delegiertenversammlung in Calw bot schließlich Gelegenheit, den ebenfalls aus Zeitgründen aus dem Vorstand ausgeschiedenen SBK-Leiter Timo Köllner auszuzeichnen. Von 2014 bis 2018 als Vizepräsident im Amt konzentriert er sich ab sofort hauptsächlich auf die Leitung der Spielbetriebs und bleibt dem Verband damit genau wie sein ehemaliger Vorstandskollege Thomas Haas als wertvoller Mitarbeiter erhalten.

Der Präsident und der gesamte Vorstand danken den Geehrten sowie allen im Verband tätigen Kommissionsmitarbeitern, Staffelleitern und sonstigen aktiven Unterstützern nochmals ausdrücklich für ihr Engagement, ohne welches ein handlungsfähiger und sich entwickelnder Verband schlichtweg nicht möglich wäre!

template joomla