Ausschreibung der Saison 2014/15

PDFDruckenE-Mail

Ab sofort könnt ihr eure Teams für Teile der Wettbewerbe des FVBWs in der kommenden Saison 2014/15 melden. Wie auf der Delegiertenversammlung Anfang Mai diskutiert, wird es in den Jugendligen (außer U17) einige Umstrukturierungen geben, die Regelungen hierfür sind noch in Arbeit und werden in den kommenden Wochen veröffentlicht. Gleiches gilt für die zusätzlich zur Verbandsliga Baden-Württemberg (KF) angedachte Turnierserie für Herrenteams.
Die Regionalliga Süd (GF), die Verbandsliga Baden-Württemberg (KF) und die Regionalliga Südwest (U17) werden wie in der zurückliegenden Saison 2013/14 durchgeführt. Das bedeutet insbesondere, dass die GF-Liga zusammen mit den bayrischen Teams ausgespielt wird und die U17-Liga mit den hessischen Teams. In den Altersklassen U11 - U15 ist dies nicht mehr der Fall, hier führt der hessische Verband ab dieser Saison einen eigenen Spielbetrieb durch.

Alle notwendigen Informationen zu den hiermit ausgeschriebenen Ligen könnt ihr den beigefügten Dokumenten entnehmen, d.h. der Spielordnung (SPO), der Finanzordnung (FZO), der Schiedsrichterordnung (SRO) und den Durchführungsbestimmungen der SBK (DFB) des FVBW. Die Dokumente werden etwas verzögert ab dem kommenden Wochenende auch auf unserer Homepage verfügbar sein.

Die Frist für die Meldung der Teams endet am 13.07.2014. Für die Meldung ist auf jeden Fall das beigefügte Formular zu verwenden (Teammeldung Floorball BW 2014-15.pdf) und an mich zu senden (per Post oder eingescannt als Mail). Falls ihr eine Spielgemeinschaft melden wollt, verwendet bitte den SG-Antrag.

Die Hallenzeiten für eure Heimspieltage sind in diesem Jahr ebenfalls bis spätestens 13.07.2014 bei mir per Mail anzugeben. In den letzten Jahren kam es bei diesem Punkt häufig zu Verzögerungen, da im August die Verantwortlichen für die Hallenvergaben bei den Kommunen im Urlaub waren, weswegen wir den Termin nun vorgezogen haben. Bitte beachtet, dass auch die Anzahl der zu meldenden Termine erhöht wurde, auf nun vier Termine pro gemeldetem Team. Beachtet bei der Terminangabe bitte auch den angehängten Rahmenkalender, in welchem eine grobe Planung von möglichen Spieltagen vorgenommen wurde.

Die Ordnungen haben sich im Vergleich zur Saison 2013/14 nicht wesentlich geändert. Zwei Punkte sollen hervorgehoben werden.
1. In Anpassung an die Ordnungen der übrigen Landesverbände und des Bundesverband ist ab dieser Saison bei Transfers das Ausfüllen des Formulars "Nationaler Transfer" erforderlich, zudem wurde die Wechselfrist wie von der IFF vorgegeben auf den 31.12. festgesetzt. Ausnahmefälle nach diesem Tag, bei z.B. Wohnortswechsel, können von der SBK geprüft und genehmigt werden. Zudem wird pro Transferantrag eine Gebühr von 10,- € erhoben.
2. Der Bundesverband hat entschieden für die Ausstellung und Bearbeitung einer Schiedsrichterlizenz eine Bearbeitungsgebühr von 5,- € pro Schiedsrichter von den Landesverbänden zu erheben. Diese Gebühr wird von uns 1:1 an die Schiedsrichter weitergereicht, was im Endeffekt eine Erhöhung der Kursgebühr von 5,- € bedeutet.

Bei Rückfragen jeglicher Art steht der Vorsitzende der SBK, Timo Köllner per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder telefonisch unter 0176-20676712 zu Verfügung.

template joomla